Beiträge mit dem Schlagwort: Redruth

Cornwall 2013: Tag 3: Konzert in Redruth

Gegen Abend geht es mit dem Bus dann nach Redruth. Dort wirken wir am Abend beim Regional Gala Konzert in der St. Andrew’s Church mit. Doch zunächst geht es zur obligatorischen Stellprobe und dem Einsingen. Schnell wird klar, dass wir aufgrund unserer großen Zahl an Sängern sehr wenig Platz auf der Bühne haben.

Bei diesem Konzert wirken noch vier andere Männerchöre mit. Neben einem Knabenchor aus St. Petersburg treten noch drei Chöre aus England auf.
image

Darunter der Gastgebende Chor Four Lanes Male Voice Choir, welcher ebenfalls schon mehrmals in der großen Männerchorkategorie in Llangollen angetreten ist und dort auch mehrmals Preisträger wurde.
image
Der Auftritt selbst verlief dann in einer tollen Atmosphäre zu unserer Zufriedenheit und auch das Publikum honorierte unsere Darbietung mit einem langen Applaus. Aber auch die anderen Chöre zeigten eine gute Darbietung.
image

Unser Gastgeber hat uns aber nicht nur als Höhepunkt des Konzertes eingeladen sondern auch dazu eingeladen, zusammen mit dem anderen Chören, eine kulinarische Spezialität von Cornwall kennen zu lernen „Cornish Pasties“ (gefüllten Teigtaschen) und mit dem anderen Chören ins Gespräch zu kommen.
image

Als Dankeschön für die tolle Organisation dieses Treffens, stimmte Martin dann noch das Lied „My lord what a morning“ an und nach wenigen Takten stimmten die Sänger von dem anderen Chören mit ein. Ein tolles Erlebnis mit so vielen gleichzeitig dieses Lied zu singen.
image

Als wir uns dann auf den Heimweg machen, wünschen uns viele Sänger von den anderen Chören viel Erfolg für unseren Wettbewerb. In diesem Zug möchten wir uns auch über die Grüße und Rückmeldungen auf dem Blog oder auch auf Facebook bedanken. Morgen (Samstag) wird sich zeigen, ob unsere Vorbereitung dann mit einer guten Platzierung belohnt werden. Doch erstmal fallen die meisten Sänger erschöpft ins Bett.

Kategorien: Berichte, Cornwall | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.