Video von der Harmonie

Noch ein kleiner Nachtrag zu gestern Nachmittag. Es gibt auf YouTube jetzt auch ein Video von unserem Gesang in der Kirche: Harmonie Lindenholzhausen singt in Budapest

Advertisements
Kategorien: Budapest | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sonntag Abend: Festival Eröffnung

image

Das Festival-Eröffnungskonzert fand gestern Abend im Palast der Künste statt. Gerade bei Nacht bietet dieser nicht nur von außen ein beeindruckendes Bild.

image

Gespielt und gesungen wurde von Mendelssohn der Lobgesang. Mitsingen konnten Sänger der teilnehmenden Chöre. Von uns hat sich unser Dirigent Martin angemeldet.

image

Insgesamt ein tolles Konzert, welches mit Standing ovation beendet wurde.

image

Der Vormittag heute folgt etwas später.

Kategorien: Berichte, Budapest | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sonntag Nachmittag: Stadt Besichtigung

Von der Probe ging es direkt in den Bus, wo ein Stadtführer zu uns gestiegen ist und uns dann den ganzen Nachmittag durch Budapest gelotst und viel erklärt hat. Die genauen Details werde ich hier nicht alle wiedergeben, dafür gibt es im Internet genug Informationen dazu. Was aber stark auffällt ist, dass die Stadt in teilweise sehr krassen Gegensätzen steht. Während die eine Straßenseite mit modernen Häusern bebaut ist, stehen auf der anderen Seite alte Häuser, die schwer heruntergekommen sind. Ein paar Meter weiter gibt es wiederum ein Haus, das wieder hübsch gemacht worden ist.

image

image

image

image

image

Als Chor haben wir es uns auch nicht nehmen lassen in der Matthiaskirche in der Fischerbastei ‚My Lord what a morning‘ und ‚Heilig, Heilig‘ zu singen. In Kirchen klingt es doch immer wieder schön.

image

image

image

image

image

Heute Abend geht es noch zum großen Eröffnungskonzert, aber nur als einfache Besucher und nicht auf der Bühne. Danach werden wohl die meisten diszipliniert ins Bett gehen, da es langsam ernst wird.

Kategorien: Berichte, Budapest | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Sonntag Vormittag: Erste Probe

Nach unserem erfolgreichen Ankunft in Budapest haben wir noch ein wenig die Stadt unsicher gemacht und ein kleines Abendessen zu und genommen. Auch zwei drei Lieder wurden in der Bar angestimmt.

Nach dem Frühstück heute morgen geht die eigentliche Arbeit los: Proben.

Im Palast der Künste werden wir über einen großen Aufzug, wo angeblich 73 Personen theoretisch reinpassen in den 5. Stock gebracht.

image
Was uns dann als Proberaum erwartete, ist wohl der Traum eines jeden Chores. Gestuft, klimatisiert, mit Notenständern und toller Akustik.

image

image

image

Und wenn man immer so am fotografieren ist, wird man sich mal selbst zum Foto Objekt…
image

Heute Abend wieder mehr….

Kategorien: Berichte, Budapest | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ankunft in Budapest

Wir sind angekommen, kurz vor halb 7 haben wir das Hotel erreicht. Die Fahrt verlief völlig reibungslos und bereits während der Fahrt war die Stimmung gut. Jetzt heißt es Zimmer beziehen und ein wenig die Stadt erkunden. Morgen dazu mehr.

image

image

image

image

image

image

Kategorien: Berichte, Budapest | Schlagwörter: , , , , , , | Ein Kommentar

Wir sind unterwegs!

Kurz nach vier Uhr ist es soweit. Wir sind wieder auf großer Fahrt. Mehr als 1000 km liegen vor uns.

image

Wie auch bei meinen Blog in Cornwall gilt wieder: Wenn alles klappt gibt es ein bis zwei Berichte pro Tag und komplett mit dem Handy geschrieben. Ab und zu wird es vielleicht kurz Updates über unsere Facebook Seite geben. Link dazu findet ihr in der rechten Spalte. Aber auch wer keinen Facebook Account besitzt, der wird nichts verpassen.

Ansonsten freuen wir uns auf eine tolle Fahrt, viele Kommentare im Blog und Post in unserem Postkasten.

image
Update: Um halb neun hatten wir Pause mit Fahrerwechsel und Frühstück mit Weck & Woascht.
image

image

Kategorien: Berichte, Budapest | Schlagwörter: , , , , | 5 Kommentare

Sonntagskonzert der HARMONIE Chöre

Die heiße Wettbewerbsphase beginnt nun endgültig und damit starten wir nun auch die Berichte in unserem Blog. Am gestrigen Sonntag hatten die HARMONIE Chöre zum gemeinsamen Sonntagskonzert geladen. Für den Männerchor ging es schon um 14 Uhr mit der Probe los, die Jugendchöre folgten um 16 Uhr.  Kurz nach 17 Uhr war dann auch das Dorfgemeinschaftshaus in Lindenholzhausen voll mit Zuhörern besetzt.

2015-Sonntagskonzert-Harmonie-01

Es begann der Kinderchor und eroberte sofort die Herzen der Zuschauer, sodass bei dem Lied „Aber bitte mit Sahne“ nach einer Aufforderung der ganze Saal mit gesungen hat. Etwas schwerer hatte es der Jugendchor, den eine Krankheitswelle stark verkleinert hatte. Dennoch ging er auf die Bühne und lieferte einen tollen Auftritt ab, der mit dem Cup-Song seinen Höhepunkt hatte.

Auf den Jugendchor folgte die Next Generation, die derzeit aufgrund von Zeitmangel nur sehr unregelmäßig proben kann, dennoch tat es ihr gut wieder auf der Bühne zustehen. Nach den sechs vorbereiteten Stücken war dann der Männerchor an der Reihe. Hier stand besonders das Wettbewerbsprogramm für Budapest im Vordergrund. Nach dem wir zunächst zwei Stücke gesungen hatten, die wir im Rahmen des Festivals auch im Freundschaftskonzert singen werden, folgte unser Wettbewerbsprogramm. Mit viel Applaus gehen wir von der Bühne und gehen nun endgültig in den Endspurt vor Budapest, schon am Samstag geht es los!

Ihr wollt in Budapest dabei sein, was wir alles so erleben? Dann habt ihr verschiedene Möglichkeiten: 1. Ihr folgt dem Blog (Anmeldung in der rechten Spalte), Liket uns auf Facebook oder folgt uns auf Twitter

Kategorien: Berichte, Budapest | Schlagwörter: , , , , , , , | Ein Kommentar

Es geht wieder los!

Fast zwei Jahre hat der Blog geschlafen. Doch wir haben ihn in den letzten Wochen mal ein wenig entstaubt und ein neues Aussehen verliehen. Das hat natürlich seinen Grund, denn die HARMONIE geht schon bald wieder auf große Fahrt.

Vom 28.03. bis 02.04.2015 fahren wir nach Budapest in Ungarn.

Auch dieses mal wird es, soweit es mit dem Internet im Ausland klappt, eine Liveberichterstattung über die Reise der HARMONIE geben. Mit Bildern und Texten werden wir euch auf dem Laufenden halten. Natürlich freuen wir uns über Kommentare unter den einzelnen Beiträgen oder schreibt uns doch einfach eine Nachricht in unseren Postkasten.

Abonnieren und immer aktuell dabei sein

Einige werden es schon vom letzten mal kennen, in der Spalte rechts gibt es die Möglichkeit per E-mail informiert zu werden, sobald wir etwas neues posten. Auch auf Facebook sind wir vertreten: Werdet ein Fan von uns! 

Alle die uns auf Twitter unterstützen wollen können auch das gerne tun: Hier findet ihr uns unter @HarmonieLhh

Wir freuen uns über euer Interesse an unserer Reise und hoffen, dass sie ein toller Erfolg wird!

Im harmonistischen Gruß

Simeon Harjung

Kategorien: Allgemein, Budapest, Information | Schlagwörter: , , , , , , , , | 4 Kommentare

Cornwall 2013: Danke!

IMG_1498Das war der Wahnsinn! Eigentlich hatte ich nicht vor heute direkt wieder etwas an dieser Stelle zu schreiben, aber nach unserer Rückkehr nach Lindenholzhausen haben mich die Rückmeldungen einfach überwältigt. Ich hätte niemals es mir träumen lassen, dass dieser Blog so erfolgreich sein würde und die Idee denjenigen, die nicht die Chance hatten mit nach Cornwall zu kommen, etwas an unserer Reise teilhaben zu lassen so gut angekommen ist.

Auch während der Reise habe iIMG_1494ch schon viele Rückmeldungen bekommen, dass der Blog gut ankommt, aber dennoch habe ich nicht mit dem gerechnet, was mir bei der Ankunft in Hollesse berichtet worden ist. Einige Sänger, die leider nicht mit konnten, haben mir berichtet, dass sie sich so mit uns während der ganzen Reise verbunden gefühlt haben und sie mir von Herzen danken würden. Es war eine Idee.  Es war Arbeit. Es war Spaß. Es war erfolgreich!

Für diese vielen vielen positiven Rückmeldungen möchte ich eins sagen:

Danke! Ich bin immer noch überwältigt!

 

Ich habe nur ein paar ausführliche Postkarten geschrieben…

Kategorien: Berichte, Cornwall | Schlagwörter: , , , , , | 3 Kommentare

Cornwall 2013: Das Ende der Reise…

Auch wenn man den Tag nicht vor dem Abend loben soll, möchte ich ein zusammenfassend noch ein paar Worte über die Reise verlieren bevor wir Lindenholzhausen erreicht haben.

Natürlich stand bei dieser Reise der Wettbewerb im Vordergrund. Uns freut es natürlich sehr, dass wir diesen nach einer sehr kurzen Vorbereitungszeit gewonnenen haben. Aber auch der zusätzliche Festivalpreis macht uns stolz.

Doch neben dem Wettbewerb konnten wir auch ein wenig das Land kennen lernen. Das perfekt von Marco Löw und Karl-Heinz Dernbach ausgearbeitete Programm ließ aber auch genug Zeit für das Miteinander. Deshalb auch nochmal einen großen Dank an die beiden.

Insgesamt hat mir die Reise sehr viel Spaß gemacht und auch das Feedback der anderen Sänger ist sehr positiv.

Damit verabschiede ich mich von der Berichterstattung. Es war mir eine große Freude an dieser Stelle zu schreiben. Vielleicht bis zu einem nächsten mal.

Ihr Simeon Harjung

Kategorien: Berichte, Cornwall | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.