Cornwall 2013: Tag 5: Project Eden und Fahrt nach Brighton

Der gestrige Abend klang harmonisch mit der Feier zum Sieg aus, bei der natürlich noch viel gesungen worden ist. Aber auch der Pianist Klaus Cutik stellte nochmal sein Können unter Beweis und spielte auf seinem E-piano viele bekannte Lieder zum mitsingen.

image

Nach einer für die meisten eher kurzen Nacht checken wir gegen 10 Uhr aus dem Hotel aus und fahren zum Project Eden, einem botanischen Garten mit derzeit den größten Gewächshäusern der Welt und einer gesamten Fläche von 50 Hektar.

image

image

image

In diesen beeindruckenden Ambiente treten wir gegen 11 Uhr mit ein paar Liedern auf. Danach bleibt noch etwas Zeit sich die Gärten anzuschauen.

image

image

image

image

image

image

image

image

Um 1 Uhr geht es dann wieder in den Bus um die erste Etappe Richtung Heimat zu meistern.

image

image

image

Um 8 Uhr erreichen wir unser Hotel in Brighton, welches direkt am Meer liegt.

Das Wetter ist gut, die Stimmung auch, mal sehen was der Abend noch bringt, da nun das Programm etwas lockerer ist.

Advertisements
Kategorien: Berichte, Cornwall | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Schreibe eine Rückmeldung an den Chor

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: